MonatJanuar 2021

Die eigenen Punkte in Flensburg abfragen

Immer häufiger werden Menschen beim Autofahren geblitzt. Dies hat Konsequenzen. Neben empfindlichen Bußgeldern gibt es nicht selten auch mal ein Fahrverbot. Zusätzlich dazu hat jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland ein Punktekonto. Dieses wird beim Kraftfahrbundesamt geführt, was in Flensburg sitzt. Diese Punkte in Flensburg geben darüber Auskunft, wie häufig die Verkehrsregeln gebrochen wurden. Wird der Höchststand von 8 Punkten erreicht, wird der Person der Führerschein dauerhaft entzogen. Nicht immer hat man seinen persönlichen Punktestand im Blick. Dafür haben wir eine Lösung. Um Auskunft aus dem Fahreignungsregister und damit über die eigenen Flensburg punkte abdragen zu bekommen, bieten wir Ihnen unseren Online Service an.

flensburg punkte abfragen

Ablauf und Vorteile im Überblick

Es läuft folgendermaßen ab: Sie beauftragen uns mit der Abfrage aus dem Fahreignungsregister. Danach senden wir eine schriftliche Anfrage an das zuständige Amt und Sie brauchen sich um nichts weiter zu kümmern. Sobald die Bearbeitung abgeschlossen ist, kriegen Sie die angeforderten Unterlagen vom Kraftfahrbundesamt zugeschickt.

Sie werden außerdem erfahren, welche sonstigen Daten von Ihnen noch in Flensburg hinterlegt und gespeichert sind. Die Vorteile sind ganz klar. Für Sie besteht kein bürokratischer Aufwand. Mit dem Aufsetzen eines Anschreibens brauchen Sie sich nicht beschäftigen. Sie sparen sich Zeit und kriegen alle notwendigen Unterlagen ganz bequem per Post geschickt. Mit unserer Dienstleistung fallen auch der Gang zur Post und die entsprechenden Gebühren weg. Wir bieten Ihnen unseren Antragsservice für 24,95 € an.

Selbst bedruckte T-Shirts – ein Ratgeber

Möchtest auch du dem neuesten Trend folgen und ein T-Shirt mit deinem eigenen Design gestalten und bedrucken? Dann lies weiter! Denn hier erfährst du genau, wie das geht. Außerdem erhältst du wertvolle Tipps für die Gestaltung deines Shirts. Warum sollte man überhaupt selbst ein T-Shirt gestalten? Dies ist eine berechtigte Frage, mit einer einfachen Antwort: Selbst bedruckte T-Shirts sind einfach toll! Denn du kannst entscheiden, welches Motiv du trägst. So kannst du deinen Style perfekt zum Ausdruck bringen.

Selbst bedruckte T-Shirts passen zu jeder Gelegenheit

 Ein weiterer Vorteil: Selbst bedruckte T-Shirts passen zu wirklich jeder Gelegenheit. Zunächst einmal können T-Shirts mit jedem Outfit kombiniert werden – egal ob mit einer gemütlichen Jogginghose zuhause, lässig-cool mit einer Jeans, oder sogar im causal-chic Style mit einem Sakko. Außerdem kannst du dir für jede Gelegenheit ein Shirt mit einem passenden Motiv gestalten: Wie wäre es zum Beispiel mit coolen Gruppen-T-Shirts für deine Freundesgruppe? So wird die nächste Aktivität garantiert einmalig. Auch zum Verschenken eignen sich die selbst designten Shirts wunderbar. Doch womit kann man ein T-Shirt eigentlich überhaupt bedrucken? Es gibt hier drei Möglichkeiten. Die beliebteste stellt sicherlich das eigene Bild dar. Es kann einfach eine eigene Fotodatei hochgeladen werden, die dann auf das T-Shirt gedruckt wird. Außerdem kann Text gedruckt werden, um etwa den eigenen Namen oder einen coolen Slogan zu verwirklichen.

T-Shirts einfach gestalten mit Standardmotiven 

Und es gibt noch eine weitere Möglichkeit: Die Standardmotive. Sie sind bereits fertig gestaltet und von professionellen Designern entworfen. Viele Seiten, wie zum Beispiel omnishirt.de bieten dir eine große Auswahl davon, die du in Ruhe durchstöbern kannst. Eine tolle Gelegenheit, sich erste Informationen zu holen. Es spricht natürlich auch nichts dagegen, diese Motive einfach so direkt zu verwenden. Wichtig ist, dass du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Probiere es doch einfach selbst einmal aus und bedrucke dein nächstes T-Shirt ganz einfach selbst!

Ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen – im Nu erledigt

Ich bin ganz sicher nicht der Typ, der es mag, ewig in Vorgängen zu stecken oder so eine ellenlange “to do” Liste zu schleppen. Ich will die Sachen weg haben, dann geht es weiter mit den anderen Posten, die warten. Ein polizeiliches Führungszeugnis beantragen, das gehörte darum auch zu den Vorgängen, die ich neulich im Block erledigt habe. Da wollte ich als Job nebenbei als eine Art Rausschmeißer agieren. Ein Club hat da öfter Ärger mit Leuten, die bei zu viel Alkohol unangenehm werden. Ich habe ja nun mein Krafttraining zu bieten, das sieht man auch, also habe ich mich bei der Firma beworben. Ich weiß nicht, ob die das nur nach außen machen, also, wir haben astreines Personal, aber ein Führungszeugnis musste her.

führungszeugnis

Außer Schwarzfahren keine besonderen Vorkommnisse

Ich bin ja trotz der Muckis ein lieber Junge, immer gewesen, außer gelegentlichem Schwarzfahren ist da nichts vorgefallen. Und das erscheint ja nun nicht im Zeugnis, es sei denn, man hat eine Haftstrafe nach dem 60. Mal aufgebrummt bekommen, soll es ja geben. Ein polizeiliches führungszeugnis beantragen war dann auch nicht so spannend, denn ich sehe den Sinn ein, wusste aber auch, dass da nichts steht. Ich habe sozusagen ein weißes Muscle Shirt. Auf den Job freue ich mich schon, denn ich brauche neben dem normalen Job schon Action, die werde ich da sicher haben. Meine Mutter war entsetzt, aber wir sind immer zu zweit, da passiert schon nichts Schlimmes.