Leider gehöre ich zu den Menschen, die bereits in jungen Jahren einen Bandscheibenvorfall hatten. Dieser führte dazu, dass ich zwar noch weiterhin arbeiten kann, aber ich regelmäßig unter sehr unangenehmen Schmerzen leide. Da ich ungerne viele Medikamente gegen diese einsetzen möchte, habe ich mich für die Physiotherapie Düsseldorf entschieden. Diese besitzt verschiedene Behandlungsmethoden, sodass ich mir genau die aussuchen konnte, die am besten zu meinen Problemen passte. Selbstverständlich standen mir die Leiter der Praxis mit Rat und Tat zur Seite. Sie zeigten mir genau auf, wie ich die Schmerzen am besten behandeln lassen könnte. Sie zeigten mir ebenfalls, mit welchen Tipps und Tricks ich auch zwischen den Massageeinheiten weiterhin schmerzfrei leben kann.

Es geht mir wieder richtig gut

Zunächst habe ich die Massage einmal pro Woche in Anspruch genommen. Hierdurch konnten sich meine Bandscheiben zunächst einmal richtig erholen. Im Anschluss habe ich die Massage dann alle zwei Wochen durchführen lassen. Das Schöne dabei war, dass ich richtig gemerkt habe, dass es meinem ganzen Körper insgesamt besser ging. Nicht nur mein Rücken konnte endlich wieder aufatmen, sondern auch meinem Brustbereich ging es wieder richtig gut. Sehr angenehm war auch, dass die Massagen bei der Physiotherapie Düsseldorf mit zusätzlichen Ölen durchgeführt wurden. Diese rochen nicht nur herrlich, sondern sie führten auch dazu, dass meine Sinne auf eine echte Reise geschickt wurden. Ich komme auch noch heute immer wieder gerne in die Praxis, da ich weiß, dass ich hier in guten Händen bin.